Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Mit Schlagring nach London

Köln/Bonn (ots) - Einem 20. -jährigen Deutschen wurde der von ihm mitgeführte Schlagring gestern Abend (27.02.) auf dem Weg nach London Gatwick zum Verhängnis. Bei der Durchleuchtung seines mitgeführten Handgepäcks wurde dieser verbotene Gegenstand von Luftsicherheitsassistenten festgestellt und der Bundespolizei übergeben. Nach Sicherstellung und Beanzeigung wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz konnte die Person ihre Reise fortsetzen. Der Grund des Mitführens blieb bis zum Schluss ein Geheimnis.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Flughafen Köln/Bonn
Sven Henschel
Telefon: 02203-9522107
Fax: 02203-9522189
E-Mail: sven.henschel@polizei.bund.de

Postfach 980125
51129 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: