Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Hauptbahnhof: Dieb ergaunert Bargeld in Höhe von 15.000 Euro

Köln (ots) - Ein unachtsamer Moment und der Koffer mit dem vielen Geld waren verschwunden. Laut Angaben des 56 Jahre alten Geschädigten befanden sich darin 15.000 Euro und 500 britische Pfund in bar sowie diverse Dokumente.

Der Mann suchte am Mittwochnachmittag die Wache der Bundespolizei auf, um den Diebstahl seines Gepäckstückes anzuzeigen Er stand in der Schlange im Reisezentrum, um sich ein Ticket zu kaufen. Seinen Koffer stellte er hinter sich. Als er sich dann umdrehte, war sein Eigentum verschwunden.

Die Bundespolizei warnt: Lassen Sie Ihr Gepäck zu keiner Zeit aus den Augen. Diebe nützen unaufmerksame Situationen gnadenlos aus, um sich zu bereichern.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion  Köln 

Nadine Peter
Telefon: 0221/16093-112 od. mobil 0173/562 1184
E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: