Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei verhaftet 32 Jahre alten Mann

Siegen (ots) - Ein mit Haftbefehl gesuchter Straftäter ist den Beamten der Bundespolizei am Mittwochnachmittag (gegen 15.00 Uhr) am Bahnsteig drei des Siegener Bahnhofs ins Netz gegangen. Das Amtsgericht Siegen verurteilte den Mann zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr, von der er noch 214 Tage zu verbüßen hat. Wegen schweren Diebstahls in drei Fällen sowie Erschleichen von Leistungen in sieben Fällen sitzt er nun in einer hiesigen Justizvollzugsanstalt ein.

Für den Siegener klickten nach einer polizeilichen Kontrolle die Handschellen. Bei der Durchsuchung des Mannes auf der Wache fanden die Beamten etwa ein Gramm Heroin in seiner Hosentasche. Die Drogen wurden sichergestellt. Mit einer Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde er der zuständigen Behörde übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion  Köln 

Nadine Peter
Telefon: 0221/16093-112 od. mobil 0173/562 1184
E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.



Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: