Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis - Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn vollstreckt 2 Haftbefehle

Köln/Bonn (ots) - In den frühen Abendstunden des gestrigen Tages (21.01.) wurde ein 29. -jähriger deutscher Staatsbürger bei der Ausreisekontrolle eines Fluges nach London Gatwick vorstellig. Eine Überprüfung im Datenbestand ergab 2 Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Köln - einmal wegen Trunkenheit im Verkehr in Tateinheit mit Fahren ohne Fahrerlaubnis und zum Anderen erneut wegen Trunkenheit im Verkehr. Beide Haftbefehle waren zur Vollstreckung ausgeschrieben. Im ersten Fall belief sich die Ersatzfreiheitsstrafe auf 700,- Euro, der 2. Haftbefehl wies eine zu zahlende Geldstrafe in Höhe von 900,- Euro aus. Nachdem der gebürtige Litauer die geforderten 1600,- Euro vor Ort begleichen konnte stand seiner Weiterreise nichts mehr im Weg.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Flughafen Köln/Bonn
Sven Henschel
Telefon: 02203-9522107
Fax: 02203-9522189
E-Mail: sven.henschel@polizei.bund.de

Postfach 980125
51129 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: