Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: 33 jähriger Mann stellt sich auf Bundespolizeiwache

Münster (ots) - Am 17.01.2014 erschien ein 33 jähriger Türke in der Wache der Bundespolizei Münster und gab an seine Haft antreten zu wollen. Eine Überprüfung der Personalien ergab, dass er tatsächlich aufgrund eines Haftbefehls gesucht wird. Er hat noch eine Haftstrafe von 153 Tagen zu verbüßen. Der Mann wurde daraufhin verhaftet und nach Eingang des angeforderten Haftbefehls der Justizvollzugsanstalt in Münster zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Rainer Kerstiens
Telefon: 0251 97437 - 0
E-Mail: bpoli.muenster.presse@polizei.bund.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: