Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: 44-Jähriger mit über einem Kilo Marihuana im Gepäck angetroffen -Festnahme im Intercity durch Bundespolizei-

Münster, Bremen (ots) - Am Donnerstagnachmittag (16.01.2014) gegen 15:00 Uhr wurde ein 44-jähriger Mann aus Bremen von Einsatzkräften der Bundespolizei in einem Intercity auf Höhe des Hauptbahnhofs Münster angetroffen und kontrolliert. Während der Kontrolle wirkte der Mann auf die eingesetzten Bundespolizisten sehr nervös. Außerdem stellten die Beamten starken Marihuanageruch bei dem 44-Jährigen fest.

Bei der anschließenden Durchsuchung wurden im vom Tatverdächtigen mitgeführten Rucksack insgesamt über 1,3 Kilogramm Marihuana aufgefunden.

Daraufhin nahmen ihn die Bundespolizisten fest und führten ihn der Kriminalwache des Polizeipräsidiums Münster zu. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Wolfgang Amberge
Telefon: 0251 97437 - 0
E-Mail: bpoli.muenster.presse@polizei.bund.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: