Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Fahndungserfolg durch die Bundespolizei; Iraker auf der Bundesautobahn A 3 verhaftet

Kleve - Emmerich (ots) - Am Mittwoch, 15.01.2014 um 14.10 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Kleve auf der Bundesautobahn A 3 einen 33-jährigen Iraker nach erfolgter Einreise aus den Niederlanden. Die Überprüfung der Personalien in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft Essen den Mann mit Untersuchungshaftbefehl wegen Raubes / Diebstahl in mehreren Fällen suchte. Die Vorführung beim Amtsgericht Kleve erfolgte am Morgen des 16. Januar 2014.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: