Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Festnahme durch Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn

Köln/Bonn (ots) - In den gestrigen Nachmittagsstunden begehrte ein 60-jähriger Bosnier am Flughafen Köln/Bonn die Einreise aus Sarajewo. Ein Datenabgleich im Fahndungssystem machte die Beamten auf eine Ausschreibung der Staatsanwaltschaft Düsseldorf wegen Betruges aufmerksam. Die Höhe des zur Strafvollstreckung ausgeschiebenen Fahndungsersuchens belief sich auf 30 Tagessätzen zu je 40,- Euro; alternativ 30 Tage Ersatzfreiheitsstrafe. Nachdem der in Lichtenstein wohnhafte Verurteilte den strafbefreienden Betrag in Höhe von 1200,- Euro entrichten konnte, stand seiner Weiterreise "behördlicherseits" nichts mehr im Weg.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Flughafen Köln/Bonn
Sven Henschel
Telefon: 02203-9522107
Fax: 02203-9522189
E-Mail: sven.henschel@polizei.bund.de

Postfach 980125
51129 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: