Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Hauptbahnhof: 14-jährige Ausreißerin fliegt bei Fahrkartenkontrolle auf

Bonn (ots) - Am späten Freitagabend haben Beamte der Bundespolizei ein Mädchen in Schutzgewahrsam genommen. Sie war von zu Hause ausgebüxst. Bei einer Kontrolle im Zug (IC) flog ihr Ausreißer-Trip auf.

Das Mädchen aus Wiesbaden geriet in eine Fahrkartenkontrolle auf ihrer Reise von Koblenz nach Bonn. Sie hatte weder ein Ticket noch ein konkretes Ziel. Im Bonner Hauptbahnhof fanden die Beamten schnell heraus, dass sie sich unerlaubt vom Elternhaus entfernt hatte.

Da die Eltern ihre Tochter an dem Abend nicht abholen konnten, übergaben die Beamten das Mädchen an eine Jugendschutzstelle in Bonn.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion  Köln 

Nadine Peter
Telefon: 0221/16093-112 od. mobil 0173/562 1184
E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: