Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei nimmt gesuchte Straftäterin fest

Bundespolizei Köln Festnahme

KÖLN (ots) - Donnerstagvormittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei eine 28 Jährige am Kölner Hauptbahnhof. Die Handschellen klickten, da die Frau per Haftbefehl gesucht wurde.

Gegen 11 Uhr nahmen Kölner Bundespolizisten eine gesuchte Straftäterin fest. Die Kölnerin wurde wegen falscher Verdächtigung von der Staatsanwaltschaft Lüneburg zur Festnahme ausgeschrieben. Ihre Strafe waren 170 Tage Freiheitsstrafe oder ersatzweise 1437 Euro. Da die Gesuchte den Geldbetrag nicht aufbringen konnte, wurde sie nach Eröffnung des Haftbefehls ans Polizeipräsidium Köln überstellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion  Köln 
Martina Dressler
Telefon: 0221/16093-113 od. mobil 0173/562 1045
E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: