Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: 24-Jähriger konnte sich trotz Flucht seiner Festnahme nicht entziehen -Festnahme durch Bundespolizei-

Bielefeld, Lage (ots) - Am Samstagmittag (04.01.2014) gegen 12:05 Uhr wurde ein 24-Jähriger aus Lage, Kreis Detmold, von Einsatzkräften der Bundespolizei im Hauptbahnhof Bielefeld angetroffen und kontrolliert. Während der Kontrolle ergriff der Mann plötzlich und unerwartet die Flucht. Er rannte in Richtung einer U-Bahn Haltestelle und flüchtete in den U-BahnTunnel Richtung "Jahnplatz". Durch Mitarbeiter der Stadtwerke (moBiel) wurde eine sofortige Sperrung der Gleise zwischen den Haltestellen Bielefeld Hauptbahnhof und "Jahnplatz" veranlasst. Die Tunnelanlage wurde durch Mitarbeiter der Stadtwerke und Streifen der Bundespolizei abgesucht. Der 24-Jährige wurde im Bereich eines Abstellgleises kurz vor dem Haltepunkt "Jahnplatz" aufgegriffen und von Bundespolizisten festgenommen. Er hatte sich auf der Achse/Drehgestell einer dort abgestellten U-Bahn versteckt. Der Grund seiner Flucht kam schnell heraus. Der Mann wird von der Staatsanwaltschaft Bielefeld gesucht. Wegen Erschleichen von Leistungen hat er noch eine Gesamtgeldstrafe in Höhe von 1350,00 Euro zu zahlen, ersatzweise 90 Tage Haft zu verbüßen.

Da der Gesuchte den geforderten Geldbetrag nicht aufbringen konnte, lieferten ihn die Bundespolizisten in die Justizvollzugsanstalt in Bielefeld ein. Zuvor leiteten sie ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gegen den 24-Jährigen ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Wolfgang Amberge
Telefon: 0251 97437 - 0
E-Mail: bpoli.muenster.presse@polizei.bund.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.
Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: