Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta - Stoppelmarkt

Cloppenburg/Vechta (ots) - Körperverletzung

Am 12.08.2017, gegen 23:00 Uhr schlug ein bislang unbekannter Beschuldigter dem 28-jährigen Opfer auf dem Gelände des Stoppelmarktes mit der Faust ins Gesicht.

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Sonntag, den 13.08.2017, gegen 01:54 Uhr in Vechta am Visbeker Damm, in Höhe der Bahnschienen. Aus einer Personengruppe wird auf einen am Boden sitzenden 20-Jährigen aus Vechta eingetreten. Die Täter konnten flüchten.

Eine weitere Körperverletzung ereignete sich am 13.08.2017, zwischen 02:35 Uhr und 03:10 Uhr auf dem Stoppelmarkt. Das 20-jährige Opfer bekam aus der Menge heraus einen Schlag in das Gesicht und wurde dadurch leicht verletzt.

Am 13.08.2017, gegen 01:30 Uhr schlug ein 21-Jähriger aus Steinfeld einem 25-Jährigen auf dem Stoppelmarkt mit der Faust auf die Nase. Der 25-jährige aus Vechta wurde durch den Schlag leicht verletzt und im Krankenhaus Vechta behandelt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

In der Zeit vom 12. August 2017, 13:00 Uhr bis zum 13. August, 06:00 Uhr kam es ansonsten zu kleineren Vorfällen, die ein Einschreiten der Polizei erforderlich machten.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Bahnhofstraße 9
49377 Vechta
Telefon: 04441/9430

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: