Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Widerstand gegen Polizeibeamten

Am 14. Februar 2017 befand sich der Kontaktbeamte der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta im Rahmen seiner Tätigkeit gegen 13.49 Uhr in der Fußgängerzone (Lange Straße) der Stadt Cloppenburg, als ihm ein 34-jähriger Cloppenburger mit einem Fahrrad fahrend entgegenkam. Der Polizist sprach den Cloppenburger an, dieser reagierte jedoch nicht. Als ihm der Cloppenburger wenig später noch einmal fahrend entgegenkam, konnte der 54-jährige Polizeibeamte diesen anhalten. Unvermittelt schlug der Cloppenburger auf den Polizeibeamten ein und bespuckte ihn. Der Polizeibeamte wurde durch die Faustschläge im Gesicht verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Mehrere Passanten, zu denen bislang noch keine weiteren Angaben vorliegen, eilten dem Polizeibeamten zur Hilfe, bis weitere Polizeibeamte eingetroffen waren. Diese konnten den Cloppenburger in Gewahrsam nehmen. Durch einen Richter wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: