Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Steinfeld - Verkehrsunfallflucht / Z e u g e n a u f r u f

Am Dienstag, 29. November 2016, 13.50 Uhr, befuhr eine 25-Jährige aus Vechta mit ihrem Pkw die Lohner Straße in Fahrtrichtung Lohne. Vor der jungen Frau fuhr ein Lkw. In Höhe "Mühlen" kam ihr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem LKW entgegen. Die Außenspiegel der beiden LKW stießen gegeneinander. Daraufhin beschädigten Trümmerteile den Pkw der 25-Jährigen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Tel.-Nr. 04441-9430 in Verbindung zu setzen.

Dinklage - Verkehrsunfall

Am Dienstag, 29. November 2016, 11.05 Uhr, beabsichtigte eine 44-Jährige aus Holdorf mit ihrem Pkw von der Rosenstraße auf die Drostestraße aufzubiegen. Hierbei übersah sie eine von rechts kommende 72-jährige Radfahrerin aus Dinklage, welche den linksseitigen kombinierten Geh-/ und Radweg in Richtung Samskamp befuhr. In Höhe der Einmündung Drostestraße/Rosenstraße kam es zu einer leichten Berührung des Hinterreifens der Radfahrerin mit der linken Fahrzeugfront des Pkw. Die 72-Jährige kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro.

Bakum - Verkehrsunfall

Am Dienstag, 29. November 2016, 14.17 Uhr, befuhr eine 42-Jährige aus Bakum mit ihrem Pkw die Straße "Eckelkamp" in Vestrup in Fahrtrichtung Vestruper Straße. An der dortigen Einmündung beab-sichtigte sie nach rechts in Richtung Ortsmitte abzubiegen. Hierbei übersah sie einen 34-Jährigen aus Oldenburg, welcher mit seinem LKW "Sprinter" die Vestruper Straße aus Richtung Ortsmitte befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: