Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus dem Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Zusammenstoß zwischen Elektrofahrrad und Fußgänger

Am Montag, 19.09.016, überquerte eine 51-jährige Cloppenburgerin gegen 09.00 h in Friesoythe als Fußgängerin die Lange Straße. Hierbei übersah sie ein Elektrofahrrad und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei kam die 75-jährige Fahrerin des Pedelecs aus Friesoythe zu Fall und verletzte sich am Kopf. Sie wurde ins Krankenhaus verbracht.

Flucht nach Unfall im Begegnungsverkehr

Am Sonntag, 18.09.2016, befuhr eine 22-jährige Friesoytherin gegen 13.15 h mit ihrem Pkw BMW die Straße Am Ostermoor aus Richtung Scharrel kommend in Richtung Ramsloh. Hier kam ihr ein Pkw VW Golf IV auf ihrer Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich sie auf den Grünstreifen ausweichen und kollidierte dort mit einem Vekehrsschild. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der entstandene Schaden wird auf ca. 2.000,- Euro geschätzt. Zeugen werden aufgerufen, sich mit der Polizei in Friesoythe unter der Telefonnummer 04491/9316-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: