Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Löningen - Verkehrsunfallflucht

Am 31. August 2016 kam es in der Zeit von 09.45 Uhr bis 11.00 Uhr in Löningen, Kurt-Schmücker-Platz, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß beim Ausparken aus einer Parklücke gegen den geparkten Pkw VW Passat einer 51-jährigen Essenerin. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Löningen ( Tel. 05432-9500 ) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am 31. August 2016 befuhr ein 71-jähriger Cappelner mit seinem Pkw gegen 12.01 Uhr den Cappelner Damm in Cloppenburg. Hier übersah er im Einmündungsbereich zur Otto-Hahn-Straße die von rechts kommende, vorfahrtberechtigte 51-jährige Cloppenburgerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Cloppenburgerin leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am 30. August 2016 kam es in der Zeit von 07.00 Uhr bis 18.55 Uhr in Cloppenburg, Bahnhofstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken den Pkw Ford Fiesta einer 64-jährigen Cappelnerin. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfälle mit leicht verletzten Personen

Am 31. August 2016 befuhr gegen 15.20 Uhr ein 32-jähriger Cloppenburger mit seinem Pkw die Osterstraße aus Richtung Ahlhorn kommend. Beim Abbiegen auf ein Grundstück übersah er die in gleiche Richtung auf einem Radweg fahrenden 46- und 44-jährigen Fahrradfahrer ( Cloppenburger und Lastru-per ). Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 46-Jährige leicht verletzt wurde. Gegen 16.30 Uhr kam es in Varrelbusch auf der Garreler Straße zu einem weiteren Verkehrsunfall. Eine 40-jährige Garrelerin befuhr mit ihrem Pkw die Garreler Straße aus Richtung Bundesstraße kommend. In Höhe der Einmündung Pämerhauk beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Hierzu musste sie verkehrsbedingt abbremsen. Das erkannte ein 41-jähriger Cloppenburger zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf den Pkw der Garrelerin auf. Die Garrelerin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: