Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldung aus Vechta- hier Abschlussmeldung Stoppelmarkt 2016

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Polizei zieht Gesamtfazit nach Stoppelmarkteinsatz

Der Dienststellenleiter des Polizeikommissariates Vechta und zugleich Gesamteinsatzleiter des Stoppelmarkteinsatzes, Polizeioberrat Hendrik Vieth, zieht nach den Stoppelmarktstagen eine positive Bilanz.

Das bewährte und weiter entwickelte Einsatzkonzept ist aufgegangen. Die vielen positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung bestätigen, dass es gelungen ist, eine gesunde Mischung zwischen sichtbarer Polizeipräsenz und Volksfestcharakter zu finden.

Durch die erhöhte Präsenz auf und rund um das Stoppelmarktgelände seien in diesem Jahr deutlich weniger Straftaten angezeigt worden, als im vergangenen Jahr.

Insgesamt wurden bis zum Dienstag, 16.08.16, 10.00 Uhr, rund 65 Straftaten gezählt, wobei der überwiegende Teil dieser Taten Körperverletzungsdelikte und kleinere Eigentumsdelikte waren.

Aus den Erfahrungen der letzten Jahre ist davon auszugehen, dass noch einige Straftaten im Nachhinein angezeigt werden.

Unnötigerweise, so Vieth, wurden bei der Anzeigenaufnahme nach einer Körperverletzung am Samstagmorgen zwei Kollegen durch den Täter ebenfalls verletzt. Zudem kam es auf dem Stoppelmarktgelände in der Nacht zu Dienstag zu einer Brandlegung am Versorgungszelt des Festzeltes "Beckmann". Zu Glück wurde der Brand rechtzeitig entdeckt und gelöscht.

Auch wenn jedes Opfer eines zu viel ist, ist bei der großen Anzahl an Besuchern zum Glück wenig passiert, so Vieth.

Zum Abschluss des Stoppelmarkts bedankt sich Einsatzleiter Hendrik Vieth bei allen Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei, der Bundespolizei, des DRK, des MHD, der Feuerwehr und der Stadt Vechta für die gute Zusammenarbeit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: