Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Molbergen

Cloppenburg/Vechta (ots) - Molbergen - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

AM 12. August 2016 kam es gegen 06.25 Uhr in Molbergen, Dwergter Straße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 25-jähriger Lastruper befuhr mit seinem Pkw die Dwergter Straße in Fahrtrichtung Molbergen. Im Kurvenbereich kam ihm ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Pkw entgegen und schnitt den Lastruper. Dieser kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und prallte auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite gegen einen Metallzaun. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden. Die Schadenshöhe ist allerdings derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: