Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Molbergen - 79-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

Wie bereits berichtet kam es am 08. August 2016 gegen 22.00 Uhr auf der Peheimer Straße in Molbergen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person lebensgefährlich verletzt wurde. Ein 79-jähriger Molberger befuhr mit seinem E-Bike auf dem Gehweg der Peheimer Straße. Aus ungeklärter Ursache kam er hier zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde zunächst in ein Krankenhaus eingeliefert, erlag hier jedoch am 09. August 2016 seinen schweren Verletzungen.

Löningen - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am 09. August 2016 kam es in der Zeit von 07.30 Uhr bis 14.30 Uhr in Löningen, Angelbecker Straße, auf dem Parkplatz vor dem Sonderpostenmarkt Postenbörse, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr gegen den ordnungsgemäß geparkten Pkw Ford einer 48-jährigen Lastruperin. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Löningen ( Tel. 05432-9500 ) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: