Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta 05./06.08.16

Cloppenburg/Vechta (ots) - Fahren ohne Versicherungsschutz und Urkundenfälschung Am 05.08.2016, gegen 16:20 Uhr, wurde in Cloppenburg ein 32j. aus Cloppenburg mit seinem Pkw fahrend angetroffen und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass an dem Pkw Kennzeichen angebracht waren, die zu einem anderen Fahrzeug gehören. Er hatte die Kennzeichen jedoch nicht gestohlen. Das Fahrzeug wurde damit ohne Versicherungsschutz im öffentlichen Verkehrsraum geführt.

Brand eines Entenstalles Am 05.08.2016, gegen 19:48 Uhr, bemerkten die Geschädigten, dass ihr Entenstall, in welchen kurz vorher ca. 9000 Entenküken eingestallt worden waren in Vollbrand stand. Der Entenstall stand in der Gemeinde Molbergen, OT Peheim. Die Brandursache ist zur Zeit noch unbekannt. Die auf dem Dach angebrachte Photovoltaikanlage wurde vollständig zerstört. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr aus Peheim und Molbergen war mit 7 Fahrzeugen vor Ort.

Fahren unter Alkoholeinfluss Am 06.08.2016, 03:30 Uhr, wurde in Cloppenburg auf der Lange Straße ein 20j. aus Lastrup mit seinem Pkw fahrend angetroffen und kontrolliert. Da bei ihm Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt wurde, wurde ein Alkotest durchgeführt und anschließend eine Blutprobe veranlasst.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht Am 04.08.2016, in der Zeit von 19:10 Uhr - 21:40 Uhr, wurde in Löningen, Gelbrink der Pkw eines 33j. Löningers angefahren und beschädigt. Bei dem Fahrzeug, welches beschädigt wurde, handelt es sich um einen Opel Signum. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Löningen unter der Rufnummer 05432 950-0 zu melden.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht Am 05.08.2916, in der Zeit von 05:30 Uhr - 06:00 Uhr, befährt vermutlich ein Sattelzeug in Cloppenburg die Dieselstraße und will nach rechts in die Siemens abbiegen. Dabei schwenkt er vermutlich zu weit aus und beschädigte einen ordnungsgemäß geparkten Pkw eines 52j. Friesoythers. Anschließend setzte der Sattelzug seine Fahrt fort ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Cloppenburg unter 04471-18600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
ESD
Telefon: 04471/1860-1215
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: