Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich LK Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Freitag, 29.07.2016, gegen 17:25 Uhr, befuhr ein 46 jähriger Cloppenburger mit dem Fahrrad die Straße Landwehr in Cloppenburg. Bei einer Polizeikontrolle wurde festgestellt, dass der Radfahrer deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Cloppenburg - Verkehrsunfall

Am Freitag, 29.07.2016, gegen 21.25 Uhr, befuhr eine 62 jährige Frau aus Garrel mit einem Pkw die Lange Straße in Cloppenburg in Richtung Löninger Straße. Eine 29-jährige Frau befuhr zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pkw die Kirchhofstraße und beabsichtigte, geradeaus in Richtung Eschstraße zu fahren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Da der genaue Unfallhergang noch unklar ist, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei Cloppenburg in Verbindung zu setzen (Tel.:04471/18600). Insbesondere ein Fußgänger, welcher zur Unfallzeit vor Ort gewesen war, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Cloppenburg - Diebstahl

Am Samstag, 30.07.2016, gegen 03.10 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter in Cloppenburg, Bgm.-Heukamp-Straße, die Bestuhlung und den Tisch vom Außenbereich einer dortigen Gastwirtschaft. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Friesoythe - Diebstahl

In der Zeit vom 28.07.2016, 22:00 Uhr, bis zum 29.07.2016, 10:00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem verschlossenen Lagerraum in Gehlenberg/Neuvrees, Am Eichenwall, eine Kettensäge. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Lastup - Verkehrunfall

Am Freitag, 29.07.2016, gegen 12.45 Uhr, befuhr ein 52 jähriger Motrradfahrer aus Lastrup die Lodberger Straße in Hamstrup in Richtung Löningen, als ein Reh seitlich gegen das Motorrad lief. Der Motorradfahrer stürzte daraufhin und wurde schwer verletzt. Das Reh wurde durch den Zusammenstoß getötet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: