Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Garrel - Diebstahl aus Wohnwagen

Am Freitag entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von 02.30 Uhr bis 03.00 Uhr aus einem unverschlossenen Wohnwagen, der auf einem Campingplatz am Drei-Brücken-Weg in Garrel geparkt war, eine Bankkarte, zwei Handys sowie zwei Geldbörsen mit diversem Inhalt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel ( Tel. 04474/310 ) entgegen.

Friesoythe - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am 29. Juli 2016 kam es in Friesoythe, Böseler Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 60-jähriger und ein 55-jähriger Friesoyther befuhren in genannter Reihenfolge die Landesstraße 835 in Richtung Bösel. Der 60-Jährige beabsichtigte hier nach rechts abzubiegen und verringerte hierzu seine Geschwindigkeit. Dies übersah der 55-Jährige und fuhr auf den Vorausfahrenden auf. Der 55-jährige Beifahrer des 60-Jährigen, ebenfalls Friesoyther, wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: