Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Barßel - Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 28. Juli 2016, gegen 14.15 h, befuhr eine 22-jährige Barßelerin mit ihrem VW Polo in Barßel die Westmarkstraße und beabsichtigte nach links auf die Loher Straße einzubiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden Renault, der von einer 44-jährigen Barßelerin gefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrerin des Renault leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro.

Barßel - Parkrempler

Am Donnerstag, 28. Juli 2015, stellte eine 33-jährige Barßelerin ihren Opel Insignia auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in Barßel am Krummen Kamp ab. Neben dem Pkw stand zu dieser Zeit ein Transporter. Nach der Rückkehr wurde festgestellt, dass der Opel Insignia beschädigt wurde. Das Schadensbild lässt schließen, dass dieser Schaden durch das Öffnen der Tür eines benachbarten Fahrzeugs verursacht wurde. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe ( 04491-93160 ) entgegen.

Friesoythe - Verkehrsunfall

Am 28. Juli 2016 kam ein 80-jähriger Hilkenbrooker gegen 10.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Ludgeriestraße ab und fuhr in die verschlossene Garage eines 66-jährigen Friesoythers. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 40000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: