Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Steinfeld - versuchter Raub

Am 22. Juli 2016 kam es gegen 10.30 Uhr zu einem versuchten Raub in ein Geschäft in Steinfeld, Große Straße. Ein männlicher Einzeltäter betrat das Geschäft, hielt einen spitzen Gegenstand vor und forderte Geld. Als die alleine anwesende 52-jährige Besitzerin des Geschäftes kein Geld heraus gab, flüchtete der Täter unverrichteter Dinge zunächst in Richtung Kirche und weiter in Richtung Pastor-Schlichting-Straße. Die 52-Jährige blieb unverletzt. Der Täter soll ca. 30 - 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß und schlank sein. Außerdem soll er einen dunklen Taint haben. Der Täter soll große dunkle Augen mit kräftigen dunklen Augenbrauen gehabt haben. Er war mit einer dunklen Basecap und einem dunklen Tuch mit einem roten horizontalen Streifen, welches bis über die Nase gezogen war, vermummt. Außerdem trug er während der Tat eine graue Bomberjacke und eine schwarze Jeans. Die Jacke soll er später abgelegt und eine brauen Lederjacke getragen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta ( Tel. 04441/9430 ) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: