Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Tatverdächtiger soll Jungen im Schwimmbad an Gesäß gefasst haben

Am 18. Juli 2016 soll gegen 19.00 Uhr in einem Schwimmbad in Cloppenburg ein 35-jähriger Mann einen 10-jährigen Jungen einmal kurz an das Gesäß gefasst haben. Anschließend wurde der Schwimmmeister informiert, der die Polizei verständigte. Gegen den 35-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: