Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Löningen - versuchter Einbruch in Büro

Am 17. Juli 2016, kam es in der Zeit von 01.26 Uhr bis 01.32 Uhr, in Löningen, Elberger Straße, zu einem versuchten Einbruch in ein Büro. Unbekannte Täter hebelten mit einem unbekannten Hebelwerkzeug das Kunststofffenster zu einem Büro auf. Entwendet wurde jedoch nichts. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Löningen ( Tel. 05432-9500 ) entgegen.

Löningen - versuchter Einbruch in Wohnwagen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23.00 Uhr bis 17.30 Uhr, versuchten unbekannte Täter in Löningen, Linderner Straße, das Seitenfenster eines Wohnwagens aufzuhebeln. Die Plastikfensterscheibe wurde beschädigt. Es blieb beim Versuch. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Löningen ( Tel. 05432-9500 ) entgegen.

Cloppenburg - versuchter Einbruch in Bekleidungsgeschäft

Am 17. Juli 2016 versuchten unbekannte Täter gegen 04.30 Uhr in ein Bekleidungsgeschäft an der Lange Straße in Cloppenburg einzubrechen. Unbekannte Täter begaben sich vermutlich über einen Zaun zur rückwärtigen Eingangstür des Geschäftes. Hier wurde mit einem unbekannten Gegenstand an der Abdeckung des Schließzylinders manipuliert. Dadurch wurde der akustische Alarm ausgelöst, der die Unbekannten in die Flucht schlug. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Wohnungseinbruch

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 20.00 Uhr bis 08.15 Uhr, schlugen unbekannte Täter in Cloppenburg, Fichtenallee, die verglaste Terrassentür zu einem Einfamilienhaus ein und durchwühlten diverse Schränke. Ob etwas entwendet wurde, kann bislang nicht gesagt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Löningen - versuchter Wohnungseinbruch

Am 17. Juli 2016 versuchten unbekannte Täter erfolglos eine Haustür in Löningen, Linderner Straße, aufzuhebeln. Beim Hochschieben der Jalousie des Schlafzimmers wurden die Unbekannten durch den 36-jährigen Geschädigten überrascht. Sie flüchteten unerkannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Löningen ( Tel. 05432-9500 ) entgegen.

Cloppenburg - Sachbeschädigung an Pkw

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 20.00 Uhr bis 09.30 Uhr, beschädigten unbekannte Täter in Cloppenburg, Friesoyther Straße, einen Pkw Mercedes, der dort geparkt war. Der Pkw wurde im Bereich der Fahrertür zerkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Löningen - Sachbeschädigung an Pkw

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 22.00 Uhr bis 08.00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter die Windschutzscheibe eines Pkw Opel Corsa, der an der Edith-Stein-Straße in Löningen geparkt war. Die Scheibe wurde durch einen Ziegelstein zerstört. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Löningen ( Tel. 05432-9500 ) entgegen.

Cloppenburg - Sachbeschädigung an Pkw

In der Zeit von Samstag, 16. Juli 2016, 14.00 Uhr, bis Sonntag, 17. Juli 2016, 14.45 Uhr, beschädigten unbekannte Täter in Cloppenburg, Margarethenstraße, einen dort geparkten Pkw Opel Corsa. Im Bereich des Hecks war eine Delle festzustellen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

In der Zeit von Freitag, 20.00 Uhr, bis Sonntag, 12.00 Uhr, kam es in Cloppenburg, Wallfahrtsweg, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte den geparkten Pkw Audi eines 65-jährigen Cloppenburgs. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Am 17. Juli 2016, gegen 14.20 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Cloppenburger mit seinem Pkw den Niedrigen Weg in Cloppenburg. Hier kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Cloppenburger unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,26 Promille. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: