Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung PK Vechta 15./16.07.2016

Cloppenburg/Vechta (ots) - Pressemeldung Polizeikommissariat Vechta für das Wochenende 15.-17. Juli.2016

Vechta - PKW-Brand

Am Freitag, 15.072016, gg. 14:35 Uhr, geriet auf der Lohner Straße der PKW einer 48-jährigen aus Vechta aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Das Feuer wurde durch Kräfte der FF Vechta gelöscht, die Fahrerin blieb unverletzt, am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Vechta - BTM-Fahrt

Am Freitag, 15.07.2016, gg. 16:30 Uhr, befuhr ein 18-jähriger aus Goldenstedt mit seinem PKW die Oyther Straße in Vechta, obwohl er unter BTM-Einwirkung stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, ein Bußgeldverfahren wird eingeleitet.

Lohne - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluß mit schwer verletzten Personen

Am Freitag, 15.07.2016, gegen 23.55 Uhr, kam es in Lohne, in der Straße Zum Lerchental, zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen, 21 und 22 Jahre alt, aus Lohne. Die Personen befuhren mit einem Kleinkraftrad den Radweg der ehemaligen Bahntrasse, aus Richtung Dinklage kommend, in Richtung Lohne. In Höhe der Straße Zum Lerchental prallte der Fahrer gegen die unmittelbar an der Straße befindlichen, versetzten Warnbaken. Der Fahrer sowie sein Sozius wurden über die Warnbaken auf die Straße geschleudert. Beide Personen wurden schwer verletzt. Beide gaben gegenüber der Polizei an, nicht gefahren zu sein, dass sich noch eine weitere, dritte Person, mit auf dem Kleinkraftrad befunden hätte. Da beide unter Alkoholeinfluß standen, wurde eine Blutentnahme veranlasst. Wie vor Ort weiter festgestellt wurde, war das Kleinkraftrad nicht zugelassen, dementsprechend nicht versichert. Das Kleinkraftrad wurde bei der Kollision mit den Baken vollständig zerstört. Die Unfallörtlichkeit wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Brockdorf nach der angegeben dritten Person abgesucht. Die Suche verlief negativ. Ein Verfahren gegen beide Personen wurde eingeleitet.

Damme - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Freitag, 15.07.2016, gg. 09:00 Uhr, ereignete sich in Damme ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 47-jähriger Dammer wollte mit seinem Traktor im Ortsteil Greven eine Gemeindestraße überqueren. Dabei übersah er das Fahrzeug einer 36-jährigen Pkw-Fahrerin aus Neuenkirchen, die die Gemeindestr. in Rtg. Hinnenkamp befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Anstoß wurde in dem Pkw die 18-jährige Beifahrerin - ebenfalls aus Neuenkirchen - leicht verletzt. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,- Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Traktorfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem war der Traktor weder zugelassen, noch versichert und versteuert. Gegen den 47-jährigen Dammer wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Goldenstedt - Einbruch

In der Zeit von Freitag, 15.07.16, 17:00 - Samstag, 16.07.16, 08:30 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Firma in der Straße Am Bauhof ein. Sie warfen eine Fensterscheibe ein, griffen hindurch und öffneten so das Fenster. Das Gebäudeinnere wurde von den Tätern durchwühlt, ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943-112
Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: