Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am 07. Juli 2016, gegen 19.07 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Goldenstedter mit seinem Pkw aus einer Grundstückseinfahrt an der Oldenburger Straße in Vechta und übersah hierbei die von links kommende, auf dem Radweg fahrende 59-jährige Visbekerin, die mit einem E-Bike unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Visbekerin leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am 07. Juli 2016 kam es in der Zeit von 19.35 Uhr bis 19.50 Uhr in Vechta, Vechtaer Marsch, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ( männlich ) streifte im Vorbeifahren den linken Außenspeigel eines in einer Parkbucht geparkten Lkw. Der Unbekannte wurde durch zwei Zeuginnen ( 25 und 50 Jahre alt, beides Vechtaerinnen ) beobachtet. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta ( Tel. 04441/9430 ) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: