Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Diebstahl von Pedelecs ( E-Bike )

In der Zeit vom 28. Juni 2016, 16.00 Uhr, bis zum 07. Juli 2016, 12.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem Fahrradschuppen an der Mühlenstraße in Cloppenburg zwei Pedelecs. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4420 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Sachbeschädigung an Wohnung

Am 07. Juli 2016, gegen 23.45 Uhr, warfen unbekannte Täter eine Flasche "Hugo" gegen die Fensterscheibe eines Reihenhauses an der Fritz-Reuter-Straße in Cloppenburg. Die Scheibe wurde zerstört. Die Unbekannten flüchteten unerkannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Löningen - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 07. Juli 2016 befuhr ein 31-jähriger Löninger gegen 08.20 Uhr mit seinem Pkw die Waldstraße in Löningen, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Garrel - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 07. Juli 2016 befuhr ein 26-jähriger Stader gegen 18.00 Uhr mit seinem Pkw den Heideweg in Garrel. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der 26-Jährige unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: