Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung 01-02.07.16

Cloppenburg/Vechta (ots) - Pressemeldung PK Vechta für das Wochenende 01. - 02.07.2016

Dinklage - Verkehrsunfall mit betrunkenem Taxifahrer

Am frühen Samstagmorgen kam es gegen 04:00 Uhr in Dinklage, OT Wulfenau, auf dem Wulfenauer Damm zu einem Verkehrsunfall. Bei dem alleinbeteiligten Fahrzeug handelte es sich um ein Taxi. Der Fahrer verlor vor einer Einmündung die Kontrolle über das Fahrzeug, so dass der Wagen sich überschlug. Die fünf Fahrgäste und er selbst blieben glücklicherweise unverletzt. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 59-jährige Fahrer aus Quakenbrück deutlich unter Alkoholeinfluss (2,03 Promille) stand. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein behielt die Polizei gleich an Ort und Stelle ein. Taxi wird der Mann vermutlich längere Zeit nicht mehr selbst fahren.

(eingestellt in ots am 02.07., 05:20 h/ re.)

Vechta - Fahren unter Drogeneinfluss

Einen 25-jährigen Lohner hielt die Polizei am Samstagmorgen gegen 04:15 Uhr mit seinem Pkw auf der Falkenrotter Straße an. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der junge Mann augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet. Auf der Dienststelle wurde bei ihm dann eine Blutprobe entnommen.

Vechta - Ladendiebstahl

Am Freitag, dem 01.07.16, 17.30 Uhr, wurde eine 33 Frau osteuropäischer Herkunft im Famila Markt an der Falkenrotter Straße bei einem Diebstahl von Modeschmuck beobachtet. Strafverfahren eingeleitet.

Vechta - Einmietbetrug

In der Zeit vom 18.06-01.07.16 mietete sich ein 22 jäh. Mann in einem Hotel in Vechta, Lohner Straße, ein. Als ihm eröffnet wurde, er müsse das Hotel verlassen, verschwand er in der Nacht mit unbekannten Ziel.

Vechta - Reifenstecher

In der Zeit vom 30.06.-01.07 wurden in Vechta, Bereich Dehlenkamp/Beim Tannenhof, mindestens 3 Fahrzeuge beschädigt. Der oder die Täter zerstachen Reifen an den Fahrzeugen der Geschädigten. Zeugen werden dringend gebeten sich mit der Polizei Vechta in Verbindung zu setzen ( 044419430).

Goldenstedt - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 01.07.16, 21.15 Uhr, befuhr ein 27 jäh. mit einem PKW in Goldenstedt die Straße Auf dem Drohn. Auf einem Privatgrundstück baute er dann vom PKW des Zeugen, der offen in einer Garage stand, Teile aus. Anschließend fuhr er wieder davon. Bei der Sachverhaltsaufnahme wurde festgestellt, dass der 27 jäh. nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Verfahren eingeleitet..

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta

Telefon: 04441/9430

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: