Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldung aus Bakum

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bakum-Verkehrsunfall- Zeugenaufruf Am Dienstag, 28.06.16, 10.00 Uhr, kam es in Bakum, Kirchstraße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Bus. Ein 24-jähriger Mann aus Visbek befuhr mit seinem Pkw, Honda, die Kirchstraße in Richtung Harme und musste in Höhe Burgsweg nach rechts auf dem Gehweg ausweichen, um die Durchfahrt eines entgegenkommenden Reisebusses zu gewährleisten. Trotz dieses Fahrmanövers konnte der Busfahrer aus dem Landkreis Minden nicht durch die Engstelle fahren, da die Fahrbahn zu schmal war. Dennoch setzte er in der Verengung seine Fahrt fort und beschädigte dabei mit seinem Bus den Pkw des 24-Jährigen. Die Polizei Bakum sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese melden sich bitte bei der Polizei Bakum, Tel.: 04446-1637.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: