Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Brand eines Einfamilienhauses in Dinklage

Cloppenburg/Vechta (ots) - Am heutigen frühen Morgen wird der Rettungsleitstelle um 02:37 Uhr über Notruf ein Brand in 49413 Dinklage, Riedenweg 25 mitgeteilt. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte stellen in einem Raum im Erdgeschoss des Einfamilienhauses starke Rauchentwicklung fest und hören Hilferufe. Eine männliche Person wird mit einer schweren Rauchvergiftung aus dem Haus geborgen, drei weitere Bewohner sowie zwei Feuerwehrleute erleiden leichte Rauchvergiftungen. Alle Verletzten werden nach notärztlicher Versorung in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Der Brand kann durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der Gebäudeschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 10.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt.

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Dinklage und Vechta mit insgesamt 36 Kameraden, vier Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: