Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des PK Vechta für den Zeitraum vom 25.-26.06.2016

Cloppenburg/Vechta (ots) - Holdorf - Sachbeschädigung an KFZ

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 24./25.06.2016 beschädigte eine unbekannte Person die Frontverglasung eines Fahrzeugs und fügte der Karosserie Lackschäden zu. Der Vorfall ereignete sich in der Handorfer Straße in 49451 Holdorf. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Damme unter 05491 - 950 0 entgegen.

Holdorf-Brand eines Sicherungskasten im Wohnhaus

Am Samstag, gegen 17:25 Uhr, kam es in Langenberg, Steinfelder Damm 33, in einem Wohnhaus zu einem Schwelbrand ohne Gebäudeschaden, in einem Sicherungskasten. Es wird ein technischer Defekt vermutet. Die Feuerwehr Holdorf war mit 3 Fahrzeugen und 20 Kameraden vor Ort und löschte den Schwelbrand.

Dinklage - Körperverletzung

Am 25.06.2016 gegen 01:30 Uhr kam es in Dinklage im Hörsterkamp 21 zu einer Körperverletzung bei der ein 51-Jähriger einen 28-Jährigen schlug, sodass dieser verletzt wurde.

Vechta - Sachbeschädigung

Im Zeitraum vom 20.-24.06.2016 zerstach ein unbekannter Täter zwei Reifen eines Omnibusses, der Am Schützenplatz geparkt stand. Täterhinweise nimmt die Polizei in Vechta unter Telefon 04441/943-0 entgegen.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, dem 25.06.2016 gegen 12:34 Uhr fiel einer Streife der Polizei in PKW-Fahrer auf der Falkenrotter Straße in Vechta auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 31-jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Vechta - Verkehrsunfall

Sachschaden in Höhe von 5000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall auf der Oldenburger Straße in Vechta. In Höhe des Vossberger Weges muss der 37-Jährige Führer eines Audi verkehrsbedingt bremsen. Eine 49-Jährige erkennt dies zu spät und fährt auf den PKW auf. Hierbei wird die 35-Jährige Beifahfrerin der vorderen Fahrzeuges leicht verletzt.

Dinklage - Verkehrsunfall

Am Samstag, den 25.06.2016 gegen 11:48 Uhr kommt es in Dinklage auf der Quakenbrücker Straße Höhe Hausnummer 88 zu einem Verkehrsunfall. Eine 68-Jährige Ford-Fahrerin kommt nach Rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert mit dem VW Touran eines 45-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß werden beide Personen schwer verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 13.000 Euro.

Damme - Verkehrsunfallflucht

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 24./25.06.2016, wurde ein ordnungsgemäß abgestellter Pkw auf dem Parkplatz der Firma Boge an der Hunteburger Straße (rückwärtiger Parkplatz) in Damme beschädigt. Der unbekannte Verursacher beschädigte beim Ein-/Ausparken das Fahrzeug des Geschädigten und entfernte sich vom Unfallort, ohne Art und Umfang seiner Beteiligung an dem Verkehrsunfall durch die Polizei feststellen zu lassen.

Goldenstedt -Verkehrsunfallflucht

Zwischen Freitag, dem 24.06. 21:00 Uhr und Samstag, dem 25.06.2016 09:30 Uhr beschädigt ein unbekannter Fahrzeugführer einen Toyota, welcher in Goldenstedt Am Meerbusch Höhe Hausnummer 11a abgestellt war. Es wurde die gesamte linke Seite vermutlich beim Vorbeifahren beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei in Vechta oder in Goldenstedt entgegen.

Damme - KKR-Führer unter Alkoholeinlfuss

Am Samstag um 07:47 Uhr befuhr ein 45-Jähriger Dammer als Führer eines Kleinkraftrades die Holdorfer Straße in Damme, obwohl er unter Alkoholeinfluss (AAK 0,95 Promille) stand. Dem Betroffenen wurde einen Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Bahnhofstraße 9
49377 Vechta
Telefon: 04441 / 943 - 115

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: