Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: PI Cloppenburg/Vechta, Bereich Garrel

Cloppenburg/Vechta (ots) - Garrel, Verkehrsunfallflucht - Trunkenheit im Straßenverkehr

Am 26.06.2016, 04:36 Uhr kam es in Garrel, Industriestraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 21-jähriger Mann aus Garrel befuhr mit einem PKW die Industriestraße aus Rtg. Varrelbuscher Str. kommend. An der Unfallörtlichkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten PKW und einen Pfosten. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle. Das Kennzeichen seines Fahrzeuges verlor er jedoch am Unfallort. Wenig später, um 04:46 Uhr, kam es in der Straße Wätkamp zu einem weiteren Unfall. Hier kam ein PKW nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. An der Unfallstelle konnte der 21-jährige angetroffen werden. Dieser behauptete, lediglich Mitfahrer gewesen zu sein. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, wurden beide Verkehrsunfälle durch den 21-jähren mit demselben Fahrzeug verursacht. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,61 %o. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. z.Zt wird geprüft, ob er im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Ermittlungen dauern an. Der 21-jährige wurde schwer verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: