Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta für den Zeitraum von Freitag (24.06.2016) bis Samstag (25.06.2016)

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte / Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Freitagmittag gegen 11:40 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der Fahrer eines PKW Mercedes auf, weil er während der Fahrt mit seinem Handy telefonierte. Die sich anschließende Kontrolle verlief dann anders, als üblicherweise bekannt. Der 37-jährige Lohner wurde auf der Münsterstraße angehalten. Er war offensichtlich nicht gewillt, sich den Beamten gegenüber kooperativ zu zeigen. So wurden schon vor dem Ansprechen Fenster und Türen des PKW geschlossen. Als sich Verdachtsmomente ergaben, die eine Fahrt unter Drogenbeeinflussung nicht ausschließen konnten, wurde eine richterliche Anordnung zur Entnahme einer Blutprobe eingeholt. Selbst hiervon zeigte sich der junge Mann unbeeindruckt. Das Fahrzeug blieb weiterhin verschlossen. Auch nach dem Eintreffen weiterer Streifenwagen zeigte sich der Mann nicht kooperationsbereit. Erst nachdem die Seitenscheibe des PKW eingeschlagen wurde, lenkte er ein und öffnete die Tür. Nunmehr konnte er fixiert und der Dienststelle zur Durchführung weiterer strafprozeßualler Maßnahmen zugeführt werden. Auf ihn wartet ein Strafverfahren.

Lohne - Diebstahl aus Baucontainer

In der Nacht zum Freitag wurde an der Pariser Straße ein Baucontainer aufgebrochen. Aus diesem wurden ein Baustromkasten sowie Werkzeug entwendet.

Damme - Sachbeschädigung an PKW

Am Freitag um 23:50 Uhr wurden an einem in der Straße Am Steilhang abgestellten PKW zwei Reifen zerstochen. Der Geschädigte befand sich zu diesem Zeitpunkt in seinem Wohnhaus. Als er ein lautes Geräusch sowie ein Zischen wahrnahm, begab er sich auf die Straße. Hier konnte er eine ihm persönlich bekannte männliche Person feststellen, die aus Richtung seines abgestellten PKW kam. Ob es sich hierbei auch um den Täter handelt, müssen weitere Ermittlungen ergeben.

Damme - Trunkenheit im Verkehr

Am Samstagmorgen um 00:30 Uhr fiel einer Streife in der Wiesenstraße ein 21-jähriger Dammer mit seinem PKW VW Golf auf, weil er in sehr starken Schlangenlinien fuhr. Die gesamte Fahrbahnbreite wurde eingenommen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholbeeinflussung feststellt. Aufgrund des Trunkenheitsgrades war der junge Mann nicht in der Lage, einen Alkotest durchzuführen. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, ein Strafverfahren eingeleitet.

Vechta - Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am Freitag um 12:50 Uhr befuhr ein 27-jähriger Bakumer mit seinem Opel Vectra die Windallee. Von dieser wollte er nach links in die Willohstraße einbiegen. Aufgrund Gegenverkehrs musste er anhalten. Dieses bemerkte ein ihm nachfolgender 34-jähriger Vechtaer zu spät. Er fuhr mit seinem PKW VW Passat auf. Beide Fahrzeugführer wurden mit leichten Verletzungen dem Krankenhaus Vechta zugeführt werden. An den PKW, die beide abgeschleppt werden mussten, entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 11.000,- Euro.

Bakum/Lüsche - Verkehrsunfall

Am Freitag um 14:48 Uhr befuhr ein 39-jähriger Mann aus Cappeln mit seinem PKW die Dorfstraße. Im Kreuzungsbereich zur Essener Straße/Carumer Straße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden 47-jährigen PKW-Fahrers aus Vechta. Bei der Kollision der Fahrzeuge wurde glücklicherweise niemand verletzt. Allerdings entstanden an den Fahrzeugen Sachschäden in Höhe von etwa 10.500,- Euro.

Damme - Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am Samstag um 00:30 Uhr befuhr ein 26-jähriger Dammer mit seinem PKW VW Passat die Vördener Straße in Richtung Vörden. Auf seiner Fahrbahn kam ihm ein langsam fahrender PKW entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der junge Mann seinen PKW nach rechts. Hierbei prallte er gegen den Bordstein. Der ihm entgegen kommende Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: