Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Diebstahl von Aufsitzrasenmäher

In der Zeit von Donnerstag, 16. Juni 2016, 03.33 Uhr, bis Donnerstag, 23. Juni 2016, 03.41 Uhr, fuhren unbekannte Täter in Vechta, Welpe auf das Grundstück "Holla die Waldfee". Dort brachen sie das Vorhängeschloss zu einem Schuppen auf und entwendeten einen Ausitzrasenmäher der Marke Viking. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta ( Tel. 04441/9430 ) entgegen.

Goldenstedt - versuchter Diebstahl aus Pkw

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag warfen unbekannte Täter die Fensterscheibe eines Pkw Ssangyong Rexton ein. Dieser war in Goldenstedt, Zu den Teichen, geparkt. Entwendet wurde jedoch nichts. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Goldenstedt ( Tel. 04446-1637 ) entgegen.

Dinklage - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am Mittwoch kam es in der Zeit von 13.55 Uhr bis 14.20 Uhr in Dinklage, auf dem ALDI-Parkplatz an der Quakenbrücker Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte den Pkw Daimler einer 34-jährigen Steinfelderin vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage ( Tel. 04443-4666 ) entgegen.

Holdorf - Verkehrsunfall zwischen Radfahrern

Am Donnerstag stießen gegen 17.08 Uhr zwei Radfahrer im Begegnungsverkehr zusammen. Eine 20-jährige Holdorferin und ein 21-jähriger Holdorfer hatten entgegengesetzt zueinander den Radweg an der Dammer Straße befahren. Beide Fahrräder wurden beschädigt. Die Holdorferin wurde leicht verletzt. Sie erlitt Prellungen sowie Hautabschürfungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Bakum - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am 23. Juni 2016, gegen 18.05 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Lohner mit seinem Motorrad die Bahler Straße in Bakum. Ausgangs einer Rechtskurve kam er, vermutlich auf Grund nicht angepasster Ge-schwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab. Der Lohner stürzte und kam ca. 40 Meter weiter in der Berme zum Liegen. Durch einen glücklichen Umstand wurde er "nur" leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: