Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Holdorf - Diebstahl aus Wohnung / Warnhinweis / Zeugenaufruf

Am 16. Juni 2016, in der Zeit von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr, ließ ein 89-jähriger Holdorfer eine unbekannte männliche Person in seine Wohnung in Holdorf, Breslauer Straße. Der Unbekannte wollte angeblich gebrauchte Brillen kaufen. Im Haus zeigte er auch Interesse an weiteren Wertgegenständen. Im Nachhinein wurde der Diebstahl von Schmuck im Wert von ca. 2000 Euro bemerkt. Ein ähnlicher Sachverhalt wurde im Bereich Lohne bekannt. Ein älteres Ehepaar hatte am selben Tag, in der Zeit von 16.00 Uhr bis 16.30 Uhr, einen Unbekannten in ihr Wohnhaus an der Berliner Straße hereingelassen. Hier kam es allerdings nicht zu einem Diebstahl. Die Person wird seitens der Meldenden/Geschädigten auf ca. 30 - 40 Jahre alt geschätzt. Der Mann trug eine schwarze Jeans sowie ein weißes Hemd/T-Shirt und ist vermutlich deutscher Herkunft. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Holdorf ( Tel. 05494-1536 ) entgegen. Seitens der Polizei wird den Bürgerinnen und Bürgern geraten, keine fremden Menschen in ihre Wohnungen/Häuser hereinzulassen. Außerdem sollte man sich, wenn möglich, Auffälligkeiten wie zum Beispiel Pkw-Kennzeichen notieren und unverzüglich die Polizei informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: