Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Steinfeld - Verkehrsunfallflucht / Z e u g e n a u f r u f

Am Sonntag, gegen 11.55 Uhr, befuhr eine 58-Jährige aus Damme mit ihrem Pkw die Lehmder Straße in Steinfeld in Fahrtrichtung Holdorf. Ein unbekanntes Fahrzeug kam von der Gegenfahrbahn auf die Fahrbahn der 58-Jährigen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden musste sie ihr Fahrzeug nach rechts lenken. Der Pkw kam auf dem Acker neben der Fahrbahn zum Stillstand. Das Fahrzeug wurde hierbei erheblich beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die 58-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Tel.-Nr. 04441-9430 in Verbindung zu setzen.

Dinklage - Einbruch in Baucontainer

In der Zeit von Freitag bis Montag, 16.45 Uhr bis 06.45 Uhr, brachen unbekannte Täter in einen Baucontainer einer Kläranlage in Dinklage, Am Wehrhahn, ein und entwendeten diverse Werkzeuge und Stromkabel. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage ( Tel. 04443-4666 ) entgegen.

Steinfeld - Diebstahl aus Transporter

In der Zeit von Freitag bis Montag, 18.00 Uhr bis 07.00 Uhr, brachen unbekannte Täter die Heckklappe eines Transporters auf und entwendeten diverse Werkzeugkisten. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus in Steinfeld, Handorfer Straße, geparkt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld ( Tel. 05492-2533 ) entgegen.

Holdorf - Trunkenheit im Verkehr

Am 20. Juni 2016, befuhr ein 53-jähriger Steinfelder gegen 06.50 Uhr mit seinem Pkw den Steinfelder Damm in Holdorf. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Steinfelder unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,39 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und der Führerschein wurde sichergestellt. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: