Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Essen/Bevern (Cloppenburg) - PKW-Brand nach vorangegangenen Diebstahl

Am 19.06.2016, gegen 02:00 Uhr, kam es auf der Elstener Straße in Essen/OT Bevern, in Höhe eines Waldstückes zwischen Elsten und Addrup, aus bislang unbekannter Ursache zu einem PKW-Brand. Der betroffene PKW/VW Polo brannte komplett aus. Im Fahrzeug befanden sich zum Brandzeitpunkt keine Personen. Die freiwillige Feuerwehr Bevern kümmerte sich vor Ort um die restlichen Löscharbeiten. Erste polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der betroffene PKW in den Abendstunden des Vortages (18.06.2016) durch einen bislang unbekannten Täter in der Amselstraße in Cloppenburg entwendet worden ist. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 18.06.2016, gegen 13:50 Uhr, befuhr ein 15-Jähriger aus Peheim mit seinem Roller die Fontanestraße in Cloppenburg, obwohl er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der Roller eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 60km/h erreicht. Für den Rollerfahrer war die Fahrt nach der Polizeikontrolle beendet. Gegen den Beschuldigten wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Cloppenburg - Trunkenheit im Verkehr infolge Alkohol

Ein 54-jähriger Lastruper führte am 18.06.2016, gegen 18:50 Uhr, ein Kleinkraftrad (bis 25 km/h) in der Straße Neuendamm in Cloppenburg, obwohl er erheblich unter der Beeinflussung von Alkohol stand. Ein freiwilliger Test am tragbaren Alkomaten ergab einen Wert von 2,46 Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme beim beschuldigten Fahrzeugführer durchgeführt. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr infolge Alkohol eingeleitet.

Garrel - Fahren eines PKW unter Alkoholeinfluss

Ein 48-jähriger aus Bösel befuhr am 18.06.2016, gegen 01:10 Uhr, mit einem PKW die Hauptstraße in Garrel, obwohl er unter dem Einfluß von alkoholischen Getränken stand. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,60 Promille. Dem Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen den betroffenen Fahrzeugführer wird ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahren unter Alkoholeinfluss eingeleitet.

Cloppenburg - Unfallflucht

Am 18.06.2016, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:05 Uhr, verursachte ein bislang unbekannter PKW-Fahrer vermutlich beim Ausparken einen Schaden am geparkten PKW/Opel Astra einer 50-Jährigen aus Bösel. Bei der Unfallörtlichkeit handelt es sich um den Parkplatz der Firma Emsland Group, Werner-Eckart-Ring 13 in Cloppenburg. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Cloppenburg, Tel.: 04471-18600 in Verbindung zu setzen.

Molbergen - Unfallflucht

Am 18.06.2016, in der Zeit von 16:35 Uhr bis 16:48 Uhr, touchierte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Einparken den PKW/ VW Golf des 29-jährigen Geschädigten aus Molbergen. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Cloppenburg, Tel.: 04471-18600 in Verbindung zu setzen.

Cloppenburg - Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol

Am 18.06.2016, gegen 18:20 Uhr, fuhr eine 37-jährige Cloppenburgerin im Prozessionsweg in Cloppenburg mit ihrem PKW auf den vor ihr verkehrsbedingt wartenden PKW eines 50-Jährigen aus Eicklingen auf und verursachte Sachschaden in Höhe von ca. 1050 Euro. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,19 Promille. Bei der beschuldigten Fahrzeugführerin wurde der Führerschein sichergestellt und eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Gegen die Beschuldigte wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol ermittelt.

Essen - Trunkenheit im Verkehr infolge Alkohol

Am 18.06.2016, gegen 22:55 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger aus Löningen mit einem Mountainbike den Gehweg in der Lange Straße in Essen entgegengesetzt der Fahrtrichtung und prallte hier vor dem Modegeschäft Tepe gegen einen Blumenkübel. Der Fahrer des Mountainbikes stand mit 2,26 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den beschuldigten Fahrzeugführer wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr infolge Alkohol ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: