Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Verkehrsunfall

Am Dienstag, 14. Juni 2016, befuhren gegen 17.31 Uhr eine 46-Jährige aus Goldenstedt und eine 67-Jährige aus Vechta mit ihren Pkw die Lohner Straße in Vechta, in Fahrtrichtung Diepholzer Straße. In Höhe der Ampelanlage müssen zunächst beide Verkehrsteilnehmer verkehrsbedingt anhalten. Da die 67-Jährige beabsichtigte nach links in die Lüscher Straße abzubiegen, fuhr sie links am Pkw der 46-Jährigen vorbei. Hierbei streifte sie den Pkw der 46-Jährigen. Es entstand Sachschaden am hinteren linken Kotflügel und der Stoßstange. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Vechta - Verkehrsunfall mit Radfahrer

Am Montag, 13. Juni 2016, gegen 18.50 Uhr, beabsichtigte eine 17-Jährige aus Vechta mit ihrem Fahrrad die Marienstraße in Vechta, in Höhe des St. Marienhospitals vom Gehweg des gegenüberliegenden Parkplatzes in Fahrtrichtung Mühlenstraße zu überqueren. Als sie den rechten Fahrbahnrand erreichte, wurde sie sehr knapp von einem schwarzen Pkw überholt. Die 17-Jährige kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Die Fahrerin des Pkw stieg aus, um die 17-Jährige auf Kratzer an ihrem Pkw hinzuweisen. Weiterhin notierte sie sich die Telefonnummer der 17-Jährigen. Anschließend entfernte sie sich vom Unfallort, ohne sich um die Radfahrerin zu kümmern. Zeugen werden geben, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen, Tel.: 04441 / 943 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: