Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung PI Cloppenburg/Vechta, Bereich Friesoythe

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe OT Ellerbrock, Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Am 06.03.2016, gg. 12:00 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Mann aus Löningen mit seinem PKW in Ellerbrock die L 831 aus Rtg. Markhausen kommend in Rtg. Friesoythe. Er überholte zunächst den PKW einer Zeugin und schloss dann zu dem PKW eines weiteren Zeugen auf, um auch diesen zu überholen. Als er sich breits auf der linken Spur befand, bemerkte er, dass dieser PKW links abbiegen wollte. Er machte eine Vollbremsung und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er auf dem dortigen Geh- und Radweg eine 35-jährige Frau und ihre 4-jährige Tochter aus Friesoyhte, die als Fußgänger unterwegs waren. Das Kind verstarb noch an der Unfallstell. Die Frau wurde schwerverletzt mit Rettungshubschrauber Christoph 26 ins Krankenhaus Westerstede geflogen. Der PKW-Fahrer wurde leicht verletzt. Eingesetzt waren neben dem DRK und Notarzt auch die Feuerwehr Friesoythe. Die L 831 wurde für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: