POL-CLP: Pressemeldung für den Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Saterland - Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am 12.02.2016 um 22:15 Uhr befährt ein 25jähriger aus dem Kreis Hildesheim die Wittensander Straße in Strücklingen mit einem Kleinkraftrad. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wird festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und unter dem Einfluss von Betäubungsmittel steht. Um vorzutäuschen, dass er im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gibt er zunächst vor Ort falsche Personalien an. Dem jungen Mann wird eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wird untersagt und gegen ihn werden entsprechende Verfahren eingeleitet.

Saterland - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am 12.02.2016 um 13:15 Uhr biegt ein 80jähriger aus dem Saterland mit seinem Pkw auf die Hauptstraße in Sedelsberg auf. Hierbei übersieht er den Pkw einer 19jährigen aus dem Saterland, die in Richtung Scharrel fährt. Die 19jährige wird durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Telefon: 04471/18600
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: