Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Garrel - Anhänger gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten zwischen dem 03.01.2016 und 26.01.2016 in Garrel, Nikolausstraße, von einem Grundstück einen Kfz-Transportanhänger mit Doppelachse. An dem Anhänger, der einen Wert von 800 Euro hat, befand sich das Kennzeichen CLP-SQ 547. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Garrel - Einbruch in Wohnung

Unbekannte Täter brachen am Dienstag in Garrel, Holterkamp, über die Terrassentür in ein Wohnhaus ein. Die Einbrecher durchsuchten das Wohnhaus und entwendeten Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter wollten am Dienstag in Cloppenburg, Schwalbenstraße, in ein Wohnhaus einbrechen. Ein Bewohner wurde durch den Lärm, den die Einbrecher verursachten, geweckt. Die Täter bemerkten dies und flüchteten ohne Beute. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Diebstahl aus Fahrzeug

Unbekannte Täter gelangten wohl in der Nacht auf Dienstag in Cloppenburg, Sevelter Straße, in einen Fiat Ducato und entwendeten daraus diverse Werkzeuge. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Cloppenburg entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro. Gegen 15.10 Uhr wollte eine 48-Jährige aus Cappeln vom Sperberweg auf die bevorrechtigte Sevelter Straße aufbiegen. Dabei prallte er mit dem Pkw einer 50-Jährigen aus Cappeln zusammen, die auf der Sevelter Straße unterwegs war. Der Pkw der 50-Jährigen prallte anschließend gegen einen Zaun. Beide Beteiligte blieben unverletzt.

Essen - Trunkenheit im Verkehr

Die Polizei hat gegen einen 48-jährigen Radfahrer aus Essen ein Strafverfahren eingeleitet. Dieser befuhr am Dienstag in Essen die Straße Blockmühle und wurde durch die Polizei überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 2,13 Promille). Dem Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Lindern - Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Dienstag in Lindern offenbar beim Öffnen der Tür einen Pkw Ford Mondeo. Die Polizei geht davon aus, dass dieses Fahrzeug zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr auf dem Parkplatz des Combi-Marktes beschädigt wurde. Die Schadenshöhe beträgt ca. 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lindern (Tel. 05957-311) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: