Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bösel - Einbruch in Tankstellenshop

Ein unbekannter Täter brach in der Nacht auf Montag gegen 01.45 Uhr in Bösel, Eschstraße, in einen Tankstellenshop ein. Während der Tat wurde der Eigentümer, der in einem angrenzenden Wohnhaus wohnt, auf die Tat aufmerksam. Der Täter ließ von seinem weiteren Vorhaben ab und flüchtete von Tatort. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter stießen am Sonntagmorgen gegen 04.00 Uhr in Friesoythe, Bahnhofstraße, vor einem Blumengeschäft eine Blumendekoration um und beschädigten diese. Es entstand Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Ein Zeuge sah zur Tatzeit mehrere Personen, die zu Fuß flüchteten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Verkehrsunfall, Radfahrerin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag in Friesoythe wurde eine Radfahrerin verletzt. Gegen 17.20 Uhr befuhr eine 80-Jährige aus Friesoythe mit ihrem Fahrrad die Meschenstraße und wollte von dort die Umgehungstraße überqueren. Dabei prallte sie mit dem Pkw einer 39-Jährigen aus Oldenburg zusammen, die mit ihrem Fahrzeug auf der Umgehungsstraße unterwegs war. Die Radfahrerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: