Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Fahren unter BTM-Einfluss

Am Samstag, 06.06.2015, 23.30 Uhr, befuhr ein 18j. mit seinem Pkw die Osterstraße. Bei einer durchgeführten Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer unter BTM-Einfluss stand. Blutprobe entnommen, Weiterfahrt untersagt.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit Verletzter

Am Samstag, 06.06.2015, 10.00 Uhr ereignete sich in Cloppenburg Sevelter Straße ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Radfahrerin. Ein Pkw-Fahrer fuhr aus der Droste-Hülshoff-Straße in die bevorrechtigte Sevelter Straße ein. Dabei beachtete er nicht eine 60j. Radfahrerin, die den linksseitigen Geh/Radweg an der Sevelter Straße stadteinwärts befuhr. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Radfahrerin leichte Verletzungen.

Friesoythe - Verkehrsunfall mit Flucht

Am Samstag, 06.06.2015, 11.45 Uhr, wurde auf dem Parkplatz Lidl, Ellerbrocker Straße, ein geparkter Pkw Audi von einem ausparkenden Pkw beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte ich von der Unfallstelle. Da sich ein Zeuge das Kennzeichen des unfallflüchtigen Pkw gemerkt hatte, konnte der Unfallverursacher ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: