Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Damme - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht auf Montag zwischen 03.00 Uhr und 03.30 Uhr in Damme, Dümmerstraße, auf dem Gelände eines Zeltlagers den LED-Laser einer Lichtanlage, indem sie diesen mit Wasserbomben bewerfen. Es entstand dadurch ein sehr hoher Schaden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05432-9500) entgegen.

Dinklage - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht auf Montag in Dinklage, Holdorfer Straße, einen Pkw Volvo, indem sie ein Fahrrad auf die Motorhaube des Fahrzeugs warfen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Visbek - Reifen zerstochen

Unbekannte Täter zerstachen am Montag gegen 11.00 Uhr in Visbek, Uhlenkamp, mit einem spitzen Gegenstand zwei Reifen eines Pkw Opel Corsa. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Visbek (Tel. 04445-351) entgegen.

Neuenkirchen-Vörden - Trunkenheit im Verkehr

Die Polizei hat gegen einen 46-Jährigen aus Neuenkirchen-Vörden ein Strafverfahren eingeleitet. Die Beamten wollten den Mann am Montag gegen 19.05 Uhr in Neuenkirchen auf der Holdorfer Straße kontrollieren, nachdem er dort mit seinem Pkw unterwegs war. Bei der Kontrolle gelang dem Mann zunächst zu Fuß die Flucht, konnte jedoch kurze Zeit später gestellt werden. Da der Mann unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 1,20 Promille), wurde ihm auf Anordnung eines Richters eine Blutprobe entnommen. Zudem besitzt der 46-Jährige keine Fahrerlaubnis.

Damme - Fahrzeug zerkratzt

Unbekannte Täter zerkratzten wohl in der Nacht auf Freitag in Damme, Dr.-Jürgen-Ulderup-Platz, den Lack eines Pkw Audi A 3. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05432-9500) entgegen.

Vörden - Kennzeichendiebstähle und Pkw-Aufbruch

Unbekannte Täter stahlen am Freitag zwischen 14.00 Uhr und 23.05 Uhr in Vörden, Kahler Wall, Parkplatz der Firma Sickendiek, von insgesamt zwei dort abgestellten Pkw die Kennzeichen. Sie lauteten OS-XR 139 bzw. VEC-SC 157. In einem weiteren Fall auf dem selben Parkplatz brachen unbekannte Täter einen Mercedes Sprinter auf und entwendeten daraus ein Navigationsgerät. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Neuenkirchen - Altkleidercontainer in Brand geraten

Am Freitagabend geriet gegen 23.40 Uhr in Neuenkirchen, Holdorfer Straße, ein Altkleidercontainer in Brand. Die Feuerwehr musste ausrücken, um den Brand zu löschen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die genaue Brandursache zu klären. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden (Tel. 05493-1797) entgegen.

Vechta - Verkehrsunfall, zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Vechta wurden zwei Personen verletzt. Gegen 22.00 Uhr wollte ein 24-Jähriger aus Vechta mit seinem Fahrrad von einem Privatgrundstück auf die Oldenburger Straße fahren. Dabei stieß er mit dem Roller einer 29-Jährigen aus Vechta zusammen. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen. Die Rollerfahrerin wurde leicht verletzt. Beide mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Damme - Einbruch in Backshop

Unbekannte Täter öffneten zwischen Montag, 11.00 Uhr und Dienstag, 04.40 Uhr gewaltsam die Eingangstür einer Bäckereifiliale in Damme an der Mühlenstraße und entwendeten Bargeld in Höhe von 100 Euro.

Damme - Sachbeschädigung auf Schulhof

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden von unbekannten Tätern im Eingangsbereich der Grundschule Sierhausen diverse Pflanzen aus den Blumenbeeten gerissen. Weiterhin wurde auf dem gesamten Schulgelände Müll von Spirituosen und Bierflaschen hinterlassen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Damme unter Tel. 05491/9500.

Damme - Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Lkw-Fahrer touchierte am 26.05.15, um 09.06 Uhr, in Damme, Große Straße, beim Abbiegen mit seinem Auflieger zwei Betonpfähle und einen Blumenkübel, welche auf dem Gehweg installiert waren. Der Lkw-Fahrer flüchtete in Richtung Steinfelder Straße. Die Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen verlief ergebnislos. Gesamtschaden: 500 Euro.

Lohne - Geschwindigkeitskontrolle

Beamte der Polizei Lohne führten am Dienstag in Dinklage, Steinfelder Straße, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurden innerhalb der geschlossenen Ortschaft sechs Fahrzeugführer gemessen, die wesentlich zu schnell fuhren. Ein Fahrzeugführer kam mit einem Verwarngeld in Höhe von 35 Euro davon. Die anderen waren so schnell, dass die Polizei in diesem Fällen Bußgeldverfahren eingeleitet hat. Der Tageschnellste wurde mit 100 km/h gemessen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: