Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressmitteilung der Polizei Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) -

Cloppenburg - Diebstahl eines Rollers

In der Zeit von Samstag, 23.05.2015,  07:00 Uhr bis 10:45 Uhr, wurde 
in 49661 Cloppenburg, Mozartstraße, ein blauer Roller der Marke 
Aprillia entwendet. 


Friesoythe - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Ein 19-jähriger aus Friesoythe erlaubte sich in der Ortsdurchfahrt 
Markhausen während einer Autofahrt einen schlechten Scherz, der das 
Leben von Menschen in Gefahr gebracht hat. Der Mann war Mitfahrer im 
PKW hinten und zog während der Fahrt unvermittelt die Handbremse 
stark an. Der Fahrzeugführer verlor die Kontrolle über das mit vier 
Personen besetzte Fahrzeug, dieses drehte sich zweimal um die eigene 
Achse und kam im Grünstreifen neben der Fahrbahn zwischen zwei 
Straßenbäumen zum Stehen. Der Beschuldigte war leicht alkoholisiert. 


Wachtum - Verkehrsunfallflucht

Am 23.05.15, 00:30 Uhr, ereignete sich eine Unfallflucht in Wachtum. 
Ein 18jähriger Werlter befuhr mit seinem PKW die K 162 von Löningen 
in Richtung Wachtum. In Höhe Km 5,3 kam ihm PKW entgegen. Dieser fuhr
nach Angaben des jungen Mannes in die Gegenfahrbahn. Beide Fahrzeuge 
streiften sich seitlich. Der Verursacher setzte seine Fahrt 
ungehindert fort. 
Personen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden 
gebeten, sich mit der Polizei in Löningen, Tel. 05432 950-0, in 
Verbindung zu setzen.


Cloppenburg - Randalierer

In der Nacht zum Pfingstsonntag pöbelt ein 29jähriger Cloppenburger 
in verschiedenen Gaststätten andere Gäste und Angestellte an. Er 
zeigt sich auch gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten aggressiv 
und uneinsichtig. Ihm wird mehrfach ein Platzverweis ausgesprochen. 
Diesem kommt er nicht nach. Daher wird er in Gewahrsam 
genommen und muss den Rest der Nacht in einer Polizeizelle 
verbringen, bis er sich beruhigt hat. Ihn erwartet eine 
Kostenrechnung.





 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK Lukas
Telefon: 04471/1860-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: