Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Kroge - Verkehrsunfall, zwei Personen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Kroge wurden zwei Personen verletzt. Gegen 14.55 Uhr stießen an der Einmündung B 214/Diepholzer Straße (L 850) der Pkw eines 83-Jährigen aus Lohne und der Pkw einer 75-Jährigen aus Damme zusammen. Die 75-Jährige wurde nach ärztlicher Notversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Quakenbrück gebracht. Der 83-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Auf der B 214 kam es während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Lohne - Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Montag zwischen 14.40 Uhr und 23.20 Uhr in Lohne, Am Grevingsberg, Parkplatz der Firmen Wiesenhof und Alfein, einen dort abgestellten Mercedes A-Klasse. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Visbek - Verkehrsunfall, zwei Personen verletzt

Zwei Verletzte, Sachschaden in Höhe von 4.500 (jeweils Totalschaden). Das ist die Bilanz zu einem Verkehrsunfall am Montag in Visbek. Gegen 16.35 Uhr wollte eine 60-Jährige aus Steinfeld mit ihrem Pkw vom Kreuzweg nach links auf die Ahlhorner Straße (L 880) fahren. Dabei stieß sie mit dem Pkw einer 58-Jährigen aus Goldenstedt zusammen, die die Ahlhorner Straße in Richtung ortsauswärts befuhr. Beide Frauen erlitten leichte Verletzungen.

Vechta - Verkehrsunfall, zwei Personen verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Vechta wurden zwei Personen verletzt. Gegen 15.35 Uhr befuhr ein 40-Jähriger aus Bremen mit seinem Pkw auf der Oyther Straße und erkannte zu spät, dass vor ihm zwei Pkw verkehrsbedingt angehalten haben. Der 40-Jährige fuhr auf den Pkw eines 19-Jährigen aus Vechta auf. Der Pkw des 19-Jährigen wurde dadurch auf den Pkw eines 43-Jährigen aus Barnstorf geschoben. Bei dem Unfall erlitten der 19-Jährige sowie eine 17-Jährigen aus Barnstorf, die im Pkw des 43-Jährigen saß, leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Neuenkirchen-Vörden - Ackerschlepper in Brand geraten

Am Montag geriet gegen 15.30 Uhr in Neuenkirchen-Vörden, Ortsteil Ahe, auf einem Feld ein Ackerschlepper in Brand. Die alarmierte Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass der Ackerschlepper total ausbrannte. Der 69-jährige Fahrer des Ackerschleppers erlitt bei Löschversuchen leichte Verletzungen. Als Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen.

Damme - Fahrradfahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Damme wurde ein Radfahrer leicht verletzt. Gegen 15.20 Uhr war eine 19-Jährige aus Damme mit ihrem Pkw auf der Große Straße in Richtung Vördener Straße unterwegs und fuhr in den dortigen Kreisverkehr ein. Beim Verlassen des Kreisverkehrs erfasste sie einen 14-jährigen Radfahrer aus Damme, der die Vördener Straße überqueren wollte. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Damme - Zypressenbrand

Bei dem Brand einer Hecke am Montagabend in Damme entstand geringer Sachschaden. Gegen 18.20 Uhr hantierte eine Anwohnerin mit einem Gasbrenner, um mit den Flammen Unkraut zu beseitigen. Dabei geriet sie bei den Arbeiten zu dicht an dort stehenden Zypressen, die in Brand gerieten. Die Feuerwehr musste ausrücken, um den Brand zu löschen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: