Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung PI Cloppenburg/Vechta, Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind in Vechta Am Samstag, 02.05.2015 gegen 16:10 Uhr, befuhr ein 22-jähriger PKW Fahrer aus Visbek die Petersburger Straße in Vechta in Richtung Falkenrotter Straße. An der Falkenrotter Straße fuhr er in den dortigen Kreisverkehr, um diesen dann in Richtung Bakum zu verlassen. Hierbei übersah er eine 11-jährige Fahrradfahrerin aus Vechta. Diese durchfuhr den Kreisverkehr, aus Richtung Theodor-Heuss Straße kommend, in Richtung Petersburger Straße. Der PKW Fahrer übersah die Fahrradfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Die 11-jährige stürzte und verletzte sich leicht.

Diebstahl aus PKW Am Samstagmittag, 12:45-13:05 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des katholischen Friedhof in Vechta an der Marschstraße die Scheibe eines PKW BMW eingeschlagen. Aus dem Fahrzeuginnern wurde eine Handtasche mit Inhalt entwendet. Sollten verdächtige Beobachtungen gemacht worden sein, so sollte diese der Polizei in Vechta (04441-943-0) mitgeteilt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: