Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Werkstattfahrzeuge aufgebrochen

In der Nacht auf Mittwoch wurden in Friesoythe zwei Werkstattfahrzeuge aufgebrochen. So schlugen unbekannte Täter die Scheibe eines Renault Master ein, der am Weißdornweg geparkt wurde. Die Täter konnten in den Fahrzeuginnenraum gelangen und stahlen daraus drei Musik-CDs und ein Ladekabel. Es entstand ein Schaden in Höhe von 265 Euro. Wohl die selben Täter gelangten am Meeschenweg in einen Renault Traffic, nachdem sie die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen hatten. In diesem Fall wurden hochwertige Maschinen im Wert von 7.500 Euro gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Pkw-Aufbruch

Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Mittwoch in Friesoythe, Neuenkampsweg, einen BMW 540 auf. Aus dem Pkw wurde eine gelbe Warnweste entnommen, mit der eine Lampe (Bewegungsmelder) abgedeckt wurde. Anschließend bauten die Täter von dem Pkw das Multifunktionslenkrad, die Frontscheinwerfer und die Kappen der Blinker im vorderen Bereich ab und nahmen diese mit. Es entstand Sachschaden in Höhe von 900 Euro.

Friesoythe - Diebstahl

Unbekannte Täter gelangten am Dienstag kurz vor 01.00 Uhr in Friesoythe, Sandkamp, auf ein Firmengelände, nachdem sie ein Element eines Stabmattenzaunes entfernt hatten. Vom Gelände stahlen die Täter insgesamt vier Traktorreifen im Gesamtwert von 3.400 Euro. Nach der Tat setzten die Täter das Zaunelement wieder ein. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte zwischen dem 20.04.2015 und 28.04.2015 in Friesoythe, Böseler Straße, vermutlich beim Ein-/Ausparken eine Trafostation, die beschädigt wurde. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: